Startseite > Walkenrieder Post > Zahnarzt am Walkenr. Zahn  

Zahnarzt

Steiler ZahnUnser Starreporter Manfred Huber interviewte heute unseren grad. Prof. Dr. med. Hans Feinboth, der sich den Wunschtraum seines Lebens, die Operation des "steilen Zahns" von Walkenried, erfüllen wollte. Unser Zahnarzt behauptet, daß sich der im Bürgerpark befindende, von der Firma Gipsbruch gestiftete Marmorstein, der diesen Spitznamen von den Walkenriedern erhalten hatte, bereits stark unter Karies und Paradontose leide. Schon seit langem hatte er deshalb dem Wunsch, den Zahn zu behandeln und über kurz oder lang zu heilen! Da er in seinem ganzen Leben noch nie einen Patienten richtig von seinem Leiden erlöst hatte, wollte er anhand von diesem Fall beweisen, daß er doch seinen akademischen Titel zu recht trug. Also machte er sich mit seinem Werkzeug, einem 0,3mm Feinbohrer, einem Feinmicroskop und einer Feinzange sowie div. Füllmaterial auf und beantragte die Behandlung bei der Gemeinde, die jedoch kurz darauf ablehnte. Der Grund: Mit diesem Werkzeug würde die Aktion mehr als zwei Jahre dauern und auf die Dauer viel zu teuer werden.

  Besucher: 38589 seit 03.12.2017